Empfehlenswerte Literatur und Hilfsmittel

 

    

 

Atlanten * Sternkarten * Rotlicht-Lampe * Jahrbücher * Zeitschriften * Bücher * Sonstiges * Anmerkungen

      

Atlanten

 

Deep Sky Reiseatlas

Der gesamte Himmel auf 38 Sternkarten mit Daten zu 666 Deep Sky Objekten.

Spiralbindung. Feuchtigkeitsunempfindliche Beschichtung.

DER ATLAS für den ernsthaften Deep-Sky-Beobachter.

Autoren: Michael Feiler, Philip Noack

Verlag und Bezugsquelle: Oculum-Verlag

 

Atlas für Himmelsbeobachter

„Das gute Buch“ für alle Deep-Sky-Beobachter

Sternkarten des gesamten Himmels mit Aufsuchkarten für 250 Deep-Sky-Objekte mit Detailinformationen und Fotos aller Objekte.

Das ideale Einstiegswerk für jeden Deep-Sky-Beobachter

Autor: Erich Karkoschka

Verlag: Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung        

 

interstellarum Deep Sky Atlas

Neuartiger Atlas mit über 15.000 Deep-Sky-Objekten. Es wurden nur diejenigen Objekte ausgewählt, die man auch wirklich sehen kann. Man kann auch direkt erkennen, ob das jeweilige Objekt in Reichweite des eigenen Teleskops ist.

Der neue Standard für Deep-Sky-Atlanten?

Autoren: Ronald Stoyan und Stephan Schurig

Verlag und Bezugsquelle: Oculum-Verlag

 

Sternkarten

 

Drehbare Sternkarten

Ideal zum Kennenlernen der Sternbilder und zur einfachen Orientierung.

Verschiedene Ausführungen.

Herausgeber: Oculum Verlag, Franckh-Kosmos Verlag und andere

Bezugsquellen: Jede Buchandlung oder Oculum Verlag oder Astroshop

 

SkyAtlas 2000.0 (Englisch)

Sterne bis zur Größe 8m0 und 2.500 Deep-Sky-Objekte.

Separater Objekt-Katalog erhältlich.

Verschiedene Ausführungen.

Autor: Wil Tirion

Verlag: Sky Publishing Corp., USA

Bezugsquellen: Astroshop oder Intercon Spacetec

 

URANOMETRIA 2000.0 (Englisch)

Sterne bis zur Größe 9m5 und 10.000 Deep-Sky-Objekte

Das Standardwerk für den ernsthaften Deep-Sky-Beobachter

Separater Objekt-Katalog erhältlich

2 Bände (getrennt nach Nord- und Südhimmel)

Autor: Wil Tirion, Barry Rappaport, Will Remaklus

Verlag: Willmann-Bell, Inc., USA

Bezugsquellen: Astroshop oder Intercon Spacetec

 

Rotlicht-Lampe

 

Zum Lesen von Sternkarten und Atlanten nach erfolgter Dunkeladaption benötigt man eine Rotlicht-Taschenlampe. Diese darf nur so hell sein, dass man die Unterlage so gerade noch lesen kann. Ideal ist eine Rotlicht-Kopflampe, weil man dann beide Hände frei hat.

Meine Empfehlung: Die Rotlicht-Kopflampe von Astroleuchten.de mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

 

Jahrbücher

 

Das Himmelsjahr

DER Klassiker!

Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf - Jeden Herbst neu

Autor: Hans-Ulrich Keller, Erich Karkoschka

Verlag: Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung


 

Zeitschriften

 

Abenteuer Astronomie (ehem. interstellarum)

DAS Magazin für aktive Beobachter mit vielen Praxistipps - Ein Muß auch für Einsteiger

Erscheinungsweise: 6 Ausgaben pro Jahr

Herausgeber: Oculum Verlag

Nähere Infos auf der interstellarum-Homepage

 

Sterne und Weltraum

DIE Zeitschrift für Astronomie

Erscheinungsweise: Monatlich

Herausgeber: Sterne und Weltraum Verlag, Spektrum der Wissenschaft

Homepage und weitere Infos: www.suw-online.de

 

Sky & Telescope (Englisch)

Amerikanisches Astronomie-Magazin

Erscheinungsweise: Monatlich

Herausgeber: Sky Publishing Corp., USA

Auch im gut sortierten Bahnhofsbuchhandel erhältlich

Homepage: www.skyandtelescope.com

 

Astronomy (Englisch)

Amerikanisches Astronomie-Magazin

Erscheinungsweise: Monatlich

Herausgeber: Kalmbach Publishing Inc., USA

Auch im gut sortierten Bahnhofsbuchhandel erhältlich

Homepage: www.astronomy.com

 

Bücher

 

Deep-Sky Liste (DSL)

Deep-Sky-Objekte und deren Sichtbarkeit in Listenform nach dem Motto: "Welche Objekte sind im eigenen Fernrohr zu sehen, und wie gut sind sie unter bestimmten Bedingungen sichtbar?"

Einzigartiges Werk für den aktiven Beobachter.

Herausgeber: VdS-Fachgruppe Deep-Sky

Kostenloser Download unter: www.deepskyliste.de

 

Praxishandbuch Deep-Sky

Alles Wissenswerte rund um die Praxis der visuellen Deep-Sky Beobachtung in einem Handbuch. Ein absolutes Muß für jeden Deep-Sky Fan.

Autoren: Wolfgang Steinicke und Mitglieder der VdS-Fachgruppe Deep-Sky (Dirk Panczyk hat den Beitrag über Doppelsterne verfasst)

Verlag: Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart

Bezugsquelle: jede Buchhandlung

 

Deep Sky Reiseführer

300 Deep-Sky Objekte des Nord- und Südhimmels werden detailliert in Wort und Bild dargestellt. Die Beschreibungen des Autors sind bei Beobachtungen mit Feldstechern und kleinen Teleskopen entstanden. Aufsuchkarten und eine leicht verständliche Einführung runden das Werk ab.

Autor: Ronald Stoyan

Verlag: Oculum Verlag

Weitere Infos und Bezug: www.oculum.de

 

Stars am Nachthimmel

Der sichere Wegweiser zu den 50 schönsten (Deep-Sky-) Himmelsobjekten

Autoren: Stefan Korth, Bernd Koch

Verlag: Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart

Bezugsquelle: jede Buchhandlung

 

Fern-Seher - Ferngläser für Astronomie und Naturbeobachtung

Absolutes Standardwerk über Ferngläser und deren Einsatz bei der astronomischen Beobachtung

Autor: Lambert Spix

Verlag: Oculum Verlag

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung und Oculum Verlag

 

Touring the Universe through Binoculars (Englisch)

Praktischer Einsatz des Feldstechers bei der astronomischen Beobachtung und Darstellung von 1100 speziell für Feldstecher ausgewählten Deep-Sky-Objekten.

Einen zum Buch passenden Himmelsatlas gibt es als Software: TUBA (Touring the Universe through Binoculars Atlas). Infos hierzu auf der TUBA-Homepage.

Autor: Philip S. Harrington

Bezugsquellen: Astroshop

Homepage: www.philharrington.net/sw8.htm

                

Sonstiges

 

Infoblatt zur visuellen Deep-Sky-Beobachtung

Viele wichtige Grundsatzinformationen und Tips in komprimierter Form.

Meine ganz spezielle Empfehlung!

Autor: Thomas Jäger, Hans-J. Wulfrath, Wolfgang Steinicke

Herausgeber: VdS-Fachgruppe "Visuelle Deep-Sky-Beobachtung

Kostenloser Download hier

 

Jenseits des Sonnensystems - Die phantastische Welt der Deep-Sky-Objekte

Ein nützlicher Artikel für alle Einsteiger in die visuelle Deep-Sky-Beobachtung.

Auszug aus der Festschrift zum 40-jährigen Bestehen der Volkssternwarte Hagen im Jahr 1995.

Autor: Dirk Panczyk

Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft Volkssternwarte Hagen e.V.

Kostenloser Download des Artikels hier

Download der kompletten Festschrift hier

 

Anmerkungen

Diese Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es handelt sich um meine persönlichen Empfehlungen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zusätzliche Informationen