Der aktuelle Sternenhimmel


April 2017

Hinweise zur Sternkarte * Mondphasen * Dämmerungs-Zeiten * Anmerkungen

 

Die Karte zeigt den Himmel am 1. April um 24 Uhr, 15. April um 23 Uhr und am 30. April um 22 Uhr MESZ

 

Hinweise zur Sternkarte

Diese Sternkarte gilt für die Stadt Hagen. Sie kann jedoch in ganz Deutschland angewendet werden. Da es nur um eine grobe Orientierung geht, fallen die Unterschiede kaum ins Gewicht.

Es werden die lateinischen Sternbildnamen verwendet.

Zum Auffinden der Sternbilder am Himmel muß die Sternkarte so orientiert werden, daß die Himmelsrichtung, in die der Beobachter schaut, auf der Karte unten liegt. Mittelpunkt der Karte ist der Zenit, also der Punkt senkrecht über dem Beobachter.

Praktischer für die nächtliche Beobachtung ist eine drehbare Sternkarte, die in jeder Buchhandlung erhältlich ist.

Bitte beachten Sie auch die Seite Einfache Orientierung am Sternenhimmel.

 


 

Mondphasen

Die aktuelle Mondphase  Aktuelle Mondphase

 

  Erstes Viertel: 3. April

  Vollmond: 11. April

Letztes Viertel: 19. April

Neumond: 26. April

 


 

Dämmerungs-Zeiten

Dieses Diagramm zeigt die Auf- und Untergangszeiten von Sonne (gelbe Kreise) und Mond (senkrechte helle Linien), sowie Beginn und Ende der astronomischen Dämmerung (waagerechte blaue Linien) auf einen Blick. Zwischen Ende Mai und Ende Juli fehlen die blauen Linien. Um diese Zeit tritt am Bezugsort Hagen keine astronomische Dämmerung (Sonne 18 Grad unter dem Horizont) ein.

Achtung: Die am linken und rechten Rand angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ. Bitte während der Sommerzeit eine Stunde addieren. Geografischer Bezugspunkt für die Zeiten ist die Stadt Hagen.

Da für Deep-Sky-Beobachtungen dunkler Himmel benötigt wird, sollte man möglichst die Zeiträume auswählen, in denen während der astronomischen Dämmerung der Mond nicht am Himmel steht (um Neumond).

Das Diagramm wurde erstellt mit der PC-Freeware "SUN-MOON-TWILIGHT (SMT)" von Jay LeBlanc. Sie können dieses nützliche Programm für eigene Zwecke hier herunterladen.

 

Anmerkungen

Da auf der "Kleinen Astronomie Homepage" das Hauptgewicht auf der visuellen Beobachtung von Deep-Sky-Objekten liegt, werden hier bewußt nur Angaben zum Fixsternhimmel, den Mondphasen und den Dämmerungszeiten gemacht. Hinweise und Tipps zu aktuell sichtbaren helleren Kometen werden auf der Seite Kometen veröffentlicht. Sternschnuppenströme entnehmen Sie bitte der Seite Sternschnuppen (Meteore). Die übrigen "beweglichen" Objekte wie Planeten, Mond, sowie besondere Himmelsereignisse etc. werden hier nicht erwähnt. Sollten Sie auch an diesen Informationen Interesse haben, empfehle ich Ihnen das "Kosmos Himmelsjahr". Weitere Infos zu diesem "Must-have" finden Sie auf der Seite Empfehlenswerte Literatur und Hilfsmittel.

Zusätzliche Informationen